Cyborg - Literatur trifft Technik

Cyborg - Literatur trifft Technik

Beitragvon Lutz Rocktäschel » 29. Aug 2012, 21:38

"Vuvuzela oder Die Stimmen der Götter"
Kolumne vom Autor Lutz Rocktäschel

Nachdem ich den Science-Fiction-Roman zum Thema Tinnitus geschrieben hatte, "Vuvuzela oder Die Stimmen der Götter", wurde es mit meinem Gehörlärm auch nicht besser und ich unterzog mich einer erfolgreichen Operation. Seitdem laufe ich als "Cyborg" durch die Lande und halte Lesungen zum Thema Tinnitus und Science-Fiction ab. Nun erhielt ich eine Anfrage der Firma, die das Implantat konstruiert hat, ob ich bei den Mitarbeitern in Innsbruck (Österreich) auftreten könnte. Die Romanhandlung findet ja in einem Klangsanatorium in den Alpen statt, wo mit Menschen experimentiert wird. Ich hatte mich beim Schreiben mit der Möglichkeit von Implantaten auseinandergesetzt, bevor ich ernsthaft für mich an eine Operation dachte. Der Tinnitus in meinem Kopf ist nun tatsächlich erfolgreich bekämpft worden und ich werde diejenigen treffen, die solche Geräte tagtäglich herstellen. Ist das nicht eine wunderbare Form, wie Literatur auf Technik treffen kann?

:lutz: L.R.
Benutzeravatar
Lutz Rocktäschel
Kristallfeder
 
Beiträge: 329
Registriert: 03.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Cyborg - Literatur trifft Technik

Beitragvon Stefan Jahnke » 30. Aug 2012, 08:23

Na, Lutz, Gratulation zum gelungenen Kontakt.

Lass Dich doch gleich weiter ausbauen... Vielleicht gehst Du gleich in deren Werbung, erzählst ein wenig aus dem Buch, zeigst das Implantat und berichtest von Deinen ganz persönlichen Empfindungen. Das wäre mal ein Beispiel einer wirklich der Wahrheit entsprechenden Werbung... im Gegensatz zu 'Mann, ist das ein Weich!'

...und vor allem... verkauf allen dortigen Mitarbeitern Dein Buch.

Viel Glück!

PS: Für die, die ebenso lange, aber leider erfolglos auf der Firmenhomepage von Lutz' Cyborg-Ausstatter nach einer Meldung zur Vuvuzela suchten, hier der Link zur dortigen Buchvorstellung:
http://www.medel.com/de/show/index/id/9 ... jqleiql5r6
Und hier wird das Buch empfohlen:
http://www.medel.com/de/show/index/id/9 ... jqleiql5r6

LG from DD
Stefan
________________________________________________
Ihr sucht Zech? Hier findet Ihr mehr von seinem Erfinder!
- www.stefan-jahnke.de - info@stefan-jahnke.de -
Benutzeravatar
Stefan Jahnke
Kristallfeder
 
Beiträge: 633
Registriert: 02.2011
Wohnort: Dresden+Radebeul / Sachsen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Literatur im Gespräch"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron