Hörbuch

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Schriftfarbe Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Glühender Text (Nur Internet Explorer) Text mit Schatten (Nur Internet Explorer) Text fadein fadeout Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Scrolltext nach oben Scrolltext nach unten Lauftext nach links Lauftext nach rechts Code Zitat Spoilertext Moderator Nachricht Tabelle einfügen Datei anhängen Hyperlink Internetseite im Beitrag einfügen Bild einfügen Vorschaubild einfügen ImageShack - Bild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen Youtube Video einfügen
Smilies
.cow1. .cow2. :lutz: :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

Mehr Smilies anzeigen
Smilies Kategorien:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Hörbuch

Hörbuch

Beitrag von Stefan Jahnke » 31. Mär 2012, 19:24

Nein, es ist keine Partnerschaftsanfrage... hätte es aber werden können, liebe Lesergemeinde.

Auf der Leipziger Buchmesse 2010 lernte ich Herrn Ing. Ziehensack aus Wien kennen.
Er stellte ein ganz neues Konzept vor:
Eine Hotelkette suchte Autoren, deren Werke sie als eBook, Print und Hörbuch kostenfrei am Markt anbieten konnten.
Kostenfrei?
Nun ja, für den Nutzer im ersten Moment schon.
Finanzieren sollte sich das Ganze über Werbung, die natürlich von den Lesern konsumiert werden sollte.
Damals ein interessantes Konzept.
Herr Ziehensack suchte Partner, Autoren, Verlage, Netzwerke usw.

Ich habe es damals nicht wahrgenommen, da mein Verlag (BoD) mir zwar die Hörbuchverarbeitung meiner erschienenen Titel gestattete, aber nicht die eBook-Variante, da man damals gerade bei BoD an eigenen eBooks arbeitete (die es nun schon eine Weile erfolgreich gibt).

Nun wollte ich mal wieder schauen, was daraus geworden ist. Und siehe da... gibt man die Adresse www.hoerbuch.cc ein, kommt man auf eine Seite der damals als Sponsor auftretenden Hotelgruppe, auf der sie alle zu Herrn Ziehensack gehörenden Inernet-Adressen zum Kauf anbietet.
Das Projekt scheiterte also.
Schade.

Trotzdem sollten wir uns umsehen, was es für lohnende und interessante Projekte gibt und wie wir sie vielleicht gemeinsam nutzen können.

In diesem Sinne alles Gute und liebe Grüße aus Dresden
Stefan

Nach oben

cron